• E-Mail Adresse

    Passwort  

DAS STADTPORTAL FÜR VEGESACK


Mee(h)r Wissen auf Schulschiff Deutschland

Am kommenden Mittwoch (26.07.) startet der Deutschen Schulschiffverein eine neue Vortragsreihe. Unter dem Titel "Me(e)hrwissen" werden internationale Referenten aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Bereichen auf dem Schulschiff Vorträge rund um das Thema Meer und Wasser halten.
Den Anfang macht Prof. Dr. Smetacek vom Alfred-Wegener-Institut. Der Ozeanologe wird Einblicke in die Wichtigkeit des Meeres für die Erde geben und über aktuelle Probleme, gefahren und Chancen aufklären. Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist immer frei.

Bild (von li nach re): Claus Jäger (Vorsitzender Schulschiff Verein, Cynthia Nieland (Initatorin & Organisatorin) und Prof. Dr. Victor Smetacek

Termine:

30.08.  Frau Professor Dr. Uta Halle, Vizepräsidentin des Deutschen Verbands für Archeologie, Professorin für Ur- und Frühgeschichte Universität, Bremen

"Der mysteriöser Helm aus der Lesum - Schuzt, Opfer, Verlust?"

09.09.    Professor Dr. Ahmed Karim, Professor für Neurobiologie, Universität Tübingen
"Die harmonisierende Einwirkung von Wasser auf Gesundheit und Psyche - Achsamkeitstraining am Wasser mit praktischen Übungen"

13.09.   Andreas Vogel, Direktor des Olbers Planetariums, Hochschule Bremen
"Die Astronomische Navigation nach den Sternen"


Lokal kaufen und damit im Stadtteil Gutes tun: Ab 4. September gibt es wieder leckere, von Vegesackern selbstgekochte, Marmelade zu erwerben. Und der Verkaufserlös wiederum fließt in tolle Projekte.

Bild: Michael Lotz

Im vergangenen Jahr hat Martin Mader, Otto & Sohn, die Idee gehabt, mit dem Verkauf hausgemachter Marmelade Geld für die Ökologiestation Schönebeck zu sammeln. In diesem Jahr wurde die Zusammenarbeit bereits ausgeweitet: Nun schwingt der Buchhändler gemeinsam mit Antje Preuschoff, Leiterin vom Gustav-Heinemann-Bürgerhaus, ab und an den Kochlöffel. Damit die leckere Marmelade nicht nur schmeckt, sondern die Gläser auch besonders hübsch anzuschauen sind, ist die vege.net GmbH wieder mit an Bord. Das Team hat Etiketten für die Behälter entwickelt, die so gleich auch noch zum tollen Mitbringsel aus Vegesack werden.
Los ging die Gemeinschaftsarbeit im Juni. Da wurde Rhabarber-Ingwer-, sowie Rhabarber-Erdbeer-Fruchtaufstrich produziert. Der war in wenigen Wochen ausverkauft und abzüglich der Kosten wurden über 400 Euro für die Ökologiestation eingesammelt. Der Erlös soll jetzt mit einer weiteren „Marmeladenrutsche“ aufgerundet und zugleich Geld für ein Projekt des Bürgerhauses gesammelt werden. Anfang September kochen Antje Preuschoff und Martin Mader mit Unterstützung aus dem Bürgerhausteam die nächste Fruchtaufstrichsorte „Plum & Appel“ aus Pflaumen und Äpfeln mit Mandelaroma.
Ein Teil des Verkaufserlöses fließt dann in die Finanzierung der Sitzkissenkonzerte im Bürgerhaus. Für frischgebackene Eltern sowie Großeltern, die ein klassisches Konzert besuchen wollen, sind die Sitzkissenkonzerte der Glocke Bremen die richtige Wahl. „On tour“ sind sie seit 2015 auch in Vegesack zu erleben. Seitdem kommen hier die Erwachsenen gemeinsam mit ihren Babys (0-18 Monate) in den Genuss erstklassiger Musik von namhaften Kammermusik-Ensembles. Und das in wundervoller Atmosphäre, denn die Gäste können sich gemütlich auf Matten und Kissen ausbreiten.
Dieses Angebot soll in Vegesack unbedingt fortgeführt werden. „Da der Eintrittspreis jedoch nicht ausreicht, um die Konzerte zu realisieren, freuen wir uns über jede Spende“, erklärt Bürgerhausleiterin Antje Preuschoff. Sie hofft daher, dass wieder soviele Leute zugreifen und sich ein Marmeladenglas sichern. Erhältlich ist „Plum & Appel“ ab dem 4. September bei Otto & Sohn, Breite Straße 21, sowie in der Cafeteria des Bürgerhauses, Kirchheide 49.


BERICHTERSTATTUNG

Infos, Bilder und Videos, sowie die Pressekonferenz zur Schiffstaufe von Sea Shepherd findet ihr HIER!




Satte Rabatte - shoppen & sparen in Vegesack

Mit einem Einkauf kräftig sparen!

In einem teilnehmenden Geschäft für min. 10€ einkaufen und in anderen teilnehmenden Geschäften kräftig sparen.

Teilnehmende Geschäfte haben das SATTE RABATTE PLAKAT im Schaufenster hängen.

Mindesteinkauf 10€, max. Rabatt 20€, nur in teilnehmenden Geschäften Rabatt mit Kassenbon erhalten - Höhe des Rabatts hängt in den Geschäften aus.
Gilt nur am selben Tag! Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen, Rabatten und Kundenboni, gilt nicht für Gutscheine.



SEA SHEPHERD BRAUCHT EUCH!

Sea Shepherd braucht dringend finanzielle Hilfe, um weiter gegen die Abschlachtung der Wale zu kämpfen.

SPENDENKONTO

Wer nicht direkt überweisen will & kann, darf seine Spende gerne direkt entweder im Sea Shepherd Büro (Reeder-Bischoff-Str. 18) oder bei der vege.net GmbH  (Reeder-Bischoff-Str. 29) abgeben.



 



WERBEPARTNER


vege.net GmbH Kontakt | AGB | Impressum